Unsere Philosophie

L eidenschaftlich

Die Lok ist ein Verein, bei dem die Mitglieder im Vordergrund stehen und der durch die Leidenschaft und Einsatzbereitschaft der Mitglieder getragen wird. Das Ziel der Lok ist es, sich im Breitenfußball in der Region Wittlich langfristig zu etablieren und ein Verein für Jung und Alt – ein Verein für Jedermann – zu sein. Der sportliche Erfolg ist hierfür wegweisend aber nicht alles.

In erster Linie geht es der Lok um die Förderung des Sports mit dem Fokus auf der Jugendarbeit und die langfristige Etablierung der Jugend, um später die eigene Seniorenmannschaft mit Eigengewächsen auszustatten und eine Basis für einen langfristig bestehenden Verein aufzubauen. Hierzu ist eine von unten nach oben durchlässige Jugendarbeit erforderlich. Die Jugend wird aus diesem Grunde an regelmäßige sportliche Aktivitäten herangeführt sowie die persönliche und soziale Entwicklung, die Begeisterung und der Teamgeist der Jugend langfristig gefördert.

O riginell

Der Lok ist es wichtig, dass ihre Mitglieder ein respektvolles Verhalten vorleben und dies insbesondere gegenüber Mitspielern, Gegenspielern, Schiedsrichtern, Zuschauern und allen anderen Beteiligten Personen zeigen.

Die leidenschaftlichen, ehrgeizigen und ehrenamtlichen Mitglieder arbeiten jederzeit an einem attraktiven Gesamtpaket, um hierdurch Fußballern, Interessierten und Sponsoren aus der Umgebung einen Mehrwert zu bieten. Die Lok ist ein Verein mit großer fachlicher Kompetenz.

K icken

Im Vordergrund steht der Spaß am Kicken, sowohl in der Jugend als auch im Seniorenbereich. Der Zusammenhalt innerhalb der Lok ist die Grundlage für ein starkes Auftreten auf dem Platz, neben dem Platz, für professionelle Vereinsstrukturen und eine aussichtsreiche Zukunft – bei Sieg und Niederlage.

Auch die Fans sind der Lok wichtig: bei ihr geht es um jeden einzelnen Fan. Ein vertrauensvolles und familiäres Verhältnis zwischen den Mitgliedern der Lok und den Fans zeichnen die Gemeinschaft aus.